Mieten

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten unser Schwarzweiß Fotolabor für ihre eigenen Vergrößerungsarbeiten zu nutzen.

Sie können die Räume in der Erkrather Straße von Fr. bis So. anmieten und eine individuelle Betreuung in Anspruch nehmen.

Oder Sie treten unserer Laborgemeinschaft bei und profitieren von einem unschlagbaren Preis wie hoher Flexibilität der Labor-Nutzung.

Aufgrund begrenzter Kapazität kann es zu Wartezeiten kommen, jedoch besteht die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Sie bekommen dann Bescheid sobald ein Platz und Termine frei sind.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns für weitere Informationen bitte zunächst per Mail.

Preisliste Anmietung (inkl. Chemie / zzgl. Fotopapier)

1 Tag à max. 8 Stunden: 60 €

2-Tages-Block: 150 € (zeitliche Flexibilität)

Für Studenten der Fotografie bieten wir individuell und nach Absprache gesonderte Preise an.

Laborgemeinschaft

Mindestzeitraum 6 Monate. Nutzung der Räume außerhalb der Geschäftszeiten möglich. Monatlicher Beitrag unabhängig der Häufigkeit der Nutzung. In den Kosten sind Chemie und Fotopapier bis 30x40cm enthalten. Reduzierte Preise für Papierformate über 30x40cm. Die Laborgemeinschaft kann aus maximal drei Personen bestehen.

Monatlicher Pauschalbetrag: 150 € (reduziert: 100 €)

Sommerstipendium für Künstler und Fotografie-Studenten

Wir bieten jedes Jahr ein Sommerstipendium für den Zeitraum von Juli bis September an. Bewerbungsschluss für Interessierte 30. April an mail@schwarzweiss-fotolabor.de und mit aussagekräftigem Portfolio bzw. Projektvorschlägen. Das Stipendium beinhaltet freie Labor-Nutzung und eine Ausstellungsmöglichkeit in den Laborräumen.

Analoges Schwarzweiss Fotolabor
Erkrather Strasse 29, 40231 Düsseldorf
U75, Ronsdorfer Straße

Kein Twitter
Kein Facebook
Kein virtuelles soziales Netzwerken